Zeitrelais - Versuche es hier online!


Kurzbeschreibung:

  • Das Projekt verwendet das NodeMCU-Entwicklungsboard als Steuerungs-Mikrocontroller.
  • NodeMCU stellt eine Verbindung zur Webanwendung her, in der eine 6-fache Temperatur von den DS18B20-Sensoren an den OneWire-Bus gesendet wird und Daten aus dem Internet gelesen werden.
  • Das Bedienfeld steuert 6 Ausgänge, von denen 2 automatische Thermostate (Hysterese, autonome Steuerung) und manuelle Betriebsart (ON / OFF auf Benutzeranforderung) sind.
  • Die anderen 4 Ausgänge sind ein Zeitrelais, das von 6:00 Uhr bis 18:00 Uhr eingeschaltet und von 18:00 Uhr bis 6:00 Uhr ausgeschaltet sein kann. Diese automatischen Tage können jeden Tag separat ausgewählt werden.
  • Die Webanwendung bietet ein transparentes Design, bei dem es möglich ist, Temperaturzustände, Ausgangszustände, die Verbindung der Karte mit dem Web zu überwachen, die Namen der einzelnen Ein- und Ausgänge zu ändern und die Anmeldeinformationen in die Webanwendung zu ändern.
  • Die Site verwendet einmal alle 5 Minuten eine temporäre Archivierungsdatenbank. Diese Daten können in einer Tabelle angezeigt und Daten, die älter als 14 Tage sind, automatisch gelöscht werden. Der Name und das Passwort werden vom SHA1-Hash-Algorithmus verschlüsselt und gespeichert. (Das System überfordert das Login-System)
  • Das Web ist kompatibel mit PHP5, PHP7.
  • Die Webanwendung ist für eine NodeMCU-Karte mit einer Verknüpfung zur HTTPS-Seitenvariante ausgelegt. Daten können sicher in Echtzeit ins Web gelangen.
  • Das System funktioniert auch im Offline-Modus bei einem Ausfall des WLAN-Netzwerks, wenn die Nachricht mit dem automatischen Thermostat-Modus übereinstimmt, die Relais sind aus Sicherheitsgründen ausgeschaltet.
  • Sobald sich die Site mit dem Web verbindet, synchronisiert sich die Karte sofort mit der Site und wird an sie weitergeleitet.
  • Screenshots: