Projekt steht nicht zum kostenlosen Download zur Verfügung! Wenn Sie den Softwareteil des Projekts mit den auf der angegebenen Seite beschriebenen Funktionen erwerben möchten, wenden Sie sich an: martinius96@gmail.com
HTML PHP JS MySQL AJAX Google Charts IoT Login Arduino ESP8266 ESP32 IoT Heating OneWire Monitor

Web Heating Portal - Öffnen Sie Hardware Join!


   
  • Ein in PHP geschriebenes, integriertes Web-Backend, das als Datenerfassungs-Gateway für auf der Site registrierte Benutzer dient. Jeder registrierte Benutzer wählt die von ihm verwendete Hardware aus - ein Entwicklungsboard, über das Daten an das Web gesendet werden.
  • Wählen Sie aus:
  • Arduino + Ethernet Shield-Modul W5100 oder W5500
  • NodeMCU / ESP8266
  • ESP32
  • Das System verwendet digitale DS18B20-Thermometer am OneWire-Bus.
  • Auf dieser Seite können Sie bis zu 6 Temperaturen aufzeichnen und anzeigen. Eine davon ist die Steuertemperatur, mit der die Hausheizung geregelt wird.
  • Heizung umfasst 2 Modi
  • Auto - basierend auf der gemessenen Temperatur, Ziel mit optionaler Hysterese
  • Manuell - Klassische Ein / Aus-Anforderung ohne
  • Über das Portal können Sie auch die gemessenen Temperaturen während des Tages darstellen und in einem Balkendiagramm darstellen. Auf der Website können Sie die Namen der Räume / Sensoren ändern, aus denen die Daten stammen. unter registrierten Benutzern
  • Die App ist schnell und bietet eine interessante Möglichkeit, Daten in Webanwendungen mit mehreren Benutzern zu erfassen und darzustellen. Jeder Benutzer hat eine eindeutige Kennung, mit der er Daten auf die Seite hochladen kann. Spammer (Karten, die ungültige Daten senden) können von der Administrationsoberfläche entfernt werden.
  • Da Arduino-Karten mit Ethernet-Schilden, die HTTPS nicht unterstützen, in das System integriert sind, müssen sowohl HTTP- als auch HTTPS-Varianten der Seite vorhanden sein. Die HTTPS-Variante wird für ESP8266 verwendet, für das ein Fingerabdruckzertifikat erforderlich ist, und für ESP32 ein Root-CA-Zertifikat für eine erfolgreiche Verbindung.
  • Jedes Gerät kann einmal pro Minute Daten an das Web senden (wenn es häufiger gesendet wird, verwirft das System diese Daten) - verhindert, dass die Datenbank überläuft + regelmäßig alte Daten löscht.
  • Das System verwendet eine MySQL-Datenbank und eine Reihe von Benutzertabellen, Messdaten, Heizstatus und temperaturabhängige Steuerung mit ausgewählter Hysterese.
  • Das System wird um Sprachsteuerung in Englisch, Alarmdiagramme und andere Repräsentationsstatistiken erweitert.